Erstkommunion

Traditionsgemäß werden die Kinder einer Jahrgangsstufe erfasst, in der Regel die Mädchen und Jungen der dritten Klasse.

Die Erstkommunionvorbereitung geschieht nach unserem Verständnis vor allem und zuerst im Alltag der Familie.

Die Kinder werden unterstützt und begleitet in den Wochen vor dem Fest durch:

  • die Vorbereitung der Kinder in Kleingruppen, die von Müttern und/oder Vätern geleitet werden,
  • im Unterricht, der vom Pfarrer, dem Diakon oder der Gemeindereferentin erteilt wird,
  • die Mitfeier und Mitgestaltung der Sonntagsgottesdienste.

 


 

Erstkommunion 2020 – "Jesus, erzähl uns von Gott!"

Mit den Eltern der Kommunionkinder von 2020 finden gemeinsame Informationsabende im Pfarrzentrum in Uder statt. Sie beginnen jeweils um 20:00 Uhr.

 

 

 

 

Die Eltern der Schüler der Grundschule in Wüstheuterode sind am folgenden Abend eingeladen:

  • 26. Juni 2019.

Es betrifft die Orte Asbach-Sickenberg, Birkenfelde, Dietzenrode-Vatterode, Eichstruth, Lenterode, Lindewerra, Mackenrode, Röhrig, Schönhagen, Thalwenden, Wahlhausen und Wüstheuterode.


Die Eltern der Schüler der Grundschule in Lutter sind am folgenden Abend eingeladen:

  • 27. Juni 2019.

Es betrifft die Orte Fürstenhagen, Lutter, Schönau, Steinheuterode und Uder.


An den Informationabenden können Sie Ihr Kind zur Erstkommunionvorbereitung anmelden. Sie können das Anmeldeformular im Pfarrhaus abholen oder auf dieser Seite downloaden und ausgefüllt ausdrucken.

Bitte bringen Sie die Anmeldung Ihres Kindes am Informationsabend mit.