Erstkommunion

Traditionsgemäß werden die Kinder einer Jahrgangsstufe erfasst, in der Regel die Mädchen und Jungen der dritten Klasse.

Die Erstkommunionvorbereitung geschieht nach unserem Verständnis vor allem und zuerst im Alltag der Familie.

Die Kinder werden unterstützt und begleitet in den Wochen vor dem Fest durch:

  • die Vorbereitung der Kinder in Kleingruppen, die von Müttern und/oder Vätern geleitet werden,
  • im Unterricht, der vom Pfarrer, dem Diakon oder der Gemeindereferentin erteilt wird,
  • die Mitfeier und Mitgestaltung der Sonntagsgottesdienste.

 



Im Jahr 2020 werden wir in der Pfarrei Sankt Jakobus vier Erstkommunionfeiern haben.

Aufgrund der Corona-Pandemie werden die Erstkommunionfeiern an den bisher benannten Terminen definitiv nicht stattfinden. Nach dem Abklingen der Pandemie werden wir entsprechend einer angemessenen Vorbereitungszeit neue Termine für diese Feiern festlegen.