Erstkommunion

Traditionsgemäß werden die Kinder einer Jahrgangsstufe erfasst, in der Regel die Mädchen und Jungen der dritten Klasse.

Die Erstkommunionvorbereitung geschieht nach unserem Verständnis vor allem und zuerst im Alltag der Familie.

Die Kinder werden unterstützt und begleitet in den Wochen vor dem Fest durch:

  • die Vorbereitung der Kinder in Kleingruppen, die von Müttern und/oder Vätern geleitet werden,
  • im Unterricht, der vom Pfarrer, dem Diakon oder der Gemeindereferentin erteilt wird,
  • die Mitfeier und Mitgestaltung der Sonntagsgottesdienste.

 


Mit den Eltern finden gemeinsame Informationsabende im Pfarrzentrum in Uder statt. Sie beginnen jeweils um 20:00 Uhr.

Die Eltern der Schüler der Grundschule in Wüstheuterode sind an folgenden Abenden eingeladen:

  • 21. August 2019, 23. Oktober 2019 und 19. Februar 2020.

Es betrifft die Kirchorte Birkenfelde, Eichstruth, Lenterode, Mackenrode, Röhrig, Schönhagen, Thalwenden und Wüstheuterode. Und die Orte Asbach-Sickenberg, Dietzenrode-Vatterode, Lindewerra und Wahlhausen.


Die Eltern der Schüler der Grundschule in Lutter sind an folgenden Abenden eingeladen:

  • 22. August 2019, 24. Oktober 2019 und 20. Februar 2020.

Es betrifft die Kirchorte Fürstenhagen, Lutter, Schönau, Steinheuterode und Uder.



Im Jahr 2020 werden wir in der Pfarrei Sankt Jakobus vier Erstkommunionfeiern haben:

  • in Uder am 19. April 2020

  • in Wüstheuterode am 26. April 2020

  • in Lutter am 3. Mai 2020 und

  • in Birkenfelde am 10. Mai 2020.

Die Gottesdienste beginnen jeweils um 10.15 Uhr.